Finden Sie Analysten Ratings!

z.B. "Intel" oder "AAPL"

Top Meldungen

00:40

GNW-News: 3D Signatures Inc. gibt positive Topline-Ergebnisse der Entwicklungsstudie zur Beurteilung seines Telo-HL(TM)-Tests für das Hodgkin-Lymphom bekannt

3D Signatures Inc. gibt positive Topline-Ergebnisse der Entwicklungsstudie zur Beurteilung seines Telo-HL(TM)-Tests für das Hodgkin-Lymphom bekannt 3D Signatures Inc. / 3D Signatures Inc. gibt positive Topline-Ergebnisse der Entwicklungsstudie zur Beurteilung seines Telo-HL(TM)-Tests für das Hodgkin-Lymphom bekannt . Verarbeitet [...]
21.02.18

RATING: Auch Moody's blickt optimistischer auf Griechenland

LONDON (dpa-AFX) - Nach dem Branchenkollegen Fitch hat am Mittwochabend auch die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Griechenlands angehoben. Das Rating sei von "Caa2" auf "B3" heraufgesetzt worden, teilte das Institut mit. Der Ausblick ist "positiv", damit sind weitere Verbesserungen der [...]
21.02.18

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Steigende Zinsen vermiesen die Stimmung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Fed-Protokoll hat die Anleger an der Wall Street am Mittwoch einige Nerven gekostet. Die Aussicht auf steigende Leitzinsen in den USA bremste die Aktienkurse im späten Handel komplett aus. Der Dow Jones Industrial büßte am Ende 0,67 Prozent auf 24 797,78 Punkte ein - nachdem er zuvor noch um bis zu 1 Prozent zugelegt [...]
21.02.18

Aktien New York Schluss: Steigende Zinsen vermiesen die Stimmung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Fed-Protokoll hat die Anleger an der Wall Street am Mittwoch einige Nerven gekostet. Die Aussicht auf steigende Leitzinsen in den USA bremste die Aktienkurse im späten Handel komplett aus. Der Dow Jones Industrial büßte am Ende 0,67 Prozent auf 24 797,78 Punkte ein - nachdem er zuvor noch um bis zu 1 Prozent zugelegt [...]
21.02.18

Ausländische Investitionen in Mexiko legen kräftig zu

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Trotz der Unsicherheit über die Zukunft des Nafta-Freihandelsabkommens haben ausländische Unternehmen im vergangenen Jahr kräftig in Mexiko investiert. Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen 2017 gegenüber dem Vorjahr um 11,1 Prozent auf 29,6 Milliarden US-Dollar (23,9 Mrd Euro), wie das Wirtschaftsministerium [...]
21.02.18

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 21.02.2018

Deutsche Bank senkt HeidelbergCement-Ziel auf 104,50 Euro - 'Buy' FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für HeidelbergCement nach Zahlen von 104,60 auf 104,50 Euro angepasst und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Zementkonzern habe im Schlussquartal erneut solide abgeschnitten, schrieb Analyst Xavier Marchand in einer [...]
21.02.18

Kursverluste bei US-Anleihen mit langen Laufzeiten nach Fed-Protokoll

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen mit längeren Laufzeiten haben am Mittwoch im späten amerikanischen Handel stark nachgegeben. Nach der Veröffentlichung des Fed-Protokolls gerieten ihre Kurse unter Druck. Die Rendite zehnjähriger Papiere stieg auf den höchsten Stand seit Anfang 2014. Die US-Notenbank hatte weitere Leitzinsanhebungen [...]
21.02.18

ROUNDUP: US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die Wahrscheinlichkeit für weitere graduelle Leitzinsanhebungen", hieß es in dem am Mittwoch veröffentlichten Protokoll (Minutes) zur jüngsten Sitzung [...]
21.02.18

ROUNDUP/Korruptionsaffäre: Lettlands Präsident fordert zügige Aufklärung

RIGA (dpa-AFX) - In der Korruptionsaffäre um Zentralbankchef Ilmars Rimsevics hat Lettlands Staatspräsident Raimonds Vejonis eine zügige Aufklärung angemahnt. "Diese Untersuchung sollte nicht beeinflusst werden, und sie muss so schnell wie möglich abgeschlossen werden, da diese Frage mit dem Ansehen des Staates und des Finanzsystems [...]
21.02.18

Devisen: Eurokurs gibt Gewinne nach Fed-Protokoll schnell wieder ab

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der Veröffentlichung des Fed-Protokolls ist der Eurokurs am Mittwoch im späten US-Devisenhandel kurz gestiegen, hat die Gewinne anschließend aber rasch wieder abgegeben. Zuletzt die Gemeinschaftswährung bei 1,2303 US-Dollar knapp über dem Tagestief gehandelt. In der Spitze hatte der Euro bis auf das Tageshoch [...]
Alle Meldungen...