Finden Sie Analysten Ratings!

z.B. "Intel" oder "AAPL"

Top Meldungen

04.12.21

DGAP-Stimmrechte: SunMirror AG (deutsch)

SunMirror AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ EQS Stimmrechtsmitteilung: SunMirror AG SunMirror AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 04.12.2021 / 22:17 Veröffentlichung einer [...]
04.12.21

DGAP-Stimmrechte: SunMirror AG (deutsch)

SunMirror AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ EQS Stimmrechtsmitteilung: SunMirror AG SunMirror AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 04.12.2021 / 21:41 Veröffentlichung einer [...]
04.12.21

Gegner der Corona-Maßnahmen demonstrieren illegal in Berlin

BERLIN (dpa-AFX) - Gegner von Corona-Maßnahmen sind trotz eines erlassenen Demonstrationsverbots am Samstagnachmittag in Berlin auf die Straße gegangen. Die Polizei sprach von einer Teilnehmerzahl im "unteren dreistelligen Bereich". Die Demonstranten zogen demnach illegal durch Berlin-Friedrichshain. Es kam zu mehreren Festnahmen wegen [...]
04.12.21

ROUNDUP: Ampel-Fraktionen wollen Corona-Hilfsfonds um halbes Jahr verlängern

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der vierten Pandemiewelle stehen die Ampel-Fraktionen kurz vor der Verlängerung des milliardenschweren Corona-Hilfsfonds für größere Unternehmen. SPD, Grüne und FDP im Bundestag planen, den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) um ein halbes Jahr bis Ende Juni 2022 auszudehnen, wie aus einem Gesetzentwurf [...]
04.12.21

ROUNDUP 2: SPD stimmt für Ampel-Koalition - Scholz will Aufbruch

(mehr Details) BERLIN (dpa-AFX) - Als erste der drei Ampel-Parteien hat die SPD dem Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP mit großer Mehrheit zugestimmt. Auf einem teilweise digitalen Parteitag votierten am Samstag mehr als 98 Prozent der Delegierten dafür. Der wohl künftige Bundeskanzler Olaf Scholz kommentierte das überaus [...]
04.12.21

WDH/EZB-Urteil: Bayerns Justizminister fordert Aufklärung vom Bund

(Im dritten Satz wurde «verhängnisvolle» gestrichen, nachdem der "Münchner Merkur" seine Fassung entsprechend angepasst hat.) BERLIN (dpa-AFX) - Nach der Einstellung eines EU-Verfahrens, bei dem es um ein umstrittenes Urteil des Bundesverfassungsgerichts ging, hat Bayerns Justizminister Georg Eisenreich Aufklärung [...]
04.12.21

Kreml: Putin und Biden halten am Dienstag virtuellen Gipfel ab

MOSKAU/WASHINGTON (dpa-AFX) - Inmitten der angespannte Lage im Ukraine-Konflikt ist das geplante virtuelle Gipfeltreffen von Russlands Staatschef Wladimir Putin und US-Präsident Joe Biden nach Angaben des Kreml nun für den kommenden Dienstag angesetzt worden. Das sagte Sprecher Dmitri Peskow am Samstag in Moskau der Agentur Interfax. Nach [...]
04.12.21

Ukraine: US-Geheimdienste erwarten massiven russischen Militäraufmarsch

WASHINGTON (dpa-AFX) - Übereinstimmenden Medienberichten zufolge rechnen US-Geheimdienste mit einem bevorstehenden russischen Militäraufmarsch an der ukrainischen Grenze mit bis zu 175 000 Soldaten. Die "Offensive" könne schon Anfang nächsten Jahres beginnen, berichteten am Samstag die "Washington Post" und die "New [...]
04.12.21

ROUNDUP: Protest mit Fackeln vor Wohnhaus von Sachsens Gesundheitsministerin

GRIMMA/DRESDEN (dpa-AFX) - Gegner der Corona-Politik haben laut rufend mit Fackeln und Plakaten vor dem Wohnhaus der sächsischen Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) protestiert. Nach Angaben der Polizei versammelten sich am Freitagabend vor dem Haus in Grimma etwa 30 Menschen. Als die Beamten eintrafen, seien die Menschen in mehreren Fahrzeugen [...]
04.12.21

ROUNDUP: Scholz wirbt um Akzeptanz für härtere Corona-Beschränkungen

BERLIN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die Corona-Welle hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) um Akzeptanz für härtere Einschnitte vor allem für Ungeimpfte geworben. Es hätten noch einmal "Einschränkungen für das Miteinander" festgesetzt werden müssen, die nach all der langen Zeit schwer zu ertragen seien, [...]
Alle Meldungen...