23:38 18.08.19
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren
XPHYTO THERAPEUTICS CA98421R1055

IRW-News: XPhyto Therapeutics Corp.: XPhyto Therapeutics unterzeichnet exklusive Cannabis-Forschungs- und Entwicklungsabkommen mit der Technischen Universität München

14.08.19

IRW-PRESS: XPhyto Therapeutics Corp.: XPhyto Therapeutics unterzeichnet exklusive Cannabis-Forschungs- und Entwicklungsabkommen mit der Technischen Universität München

Vancouver, Kanada (14. August 2019) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY; FWB:4XT) (XPhyto oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die Firma Bunker Pflanzenextrakte GmbH (Bunker), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens in Deutschland, eine exklusive Cannabis-Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung (die F&E-Vereinbarung) mit dem Fachbereich der Biochemie der Technischen Universität München (TUM) abgeschlossen hat.

Gemäß dieser F&E-Vereinbarung werden sich die Forschungsaktivitäten zunächst auf die Sondierung und Bewertung neuartiger Forschungs- und Entwicklungsansätze für die Nutzung der Cannabispflanze und ihrer Derivate - u.a. Cannabinoide, Terpene, Terpenoide, Polyphenole und Flavone - konzentrieren. Vielversprechende Zielbereiche werden anhand von Pilotstudien erforscht und, sobald sich erste Erfolge einstellen, über eigene gemeinsame Forschungsprojekte einzeln behandelt und im Hinblick auf ihr Vermarktungspotenzial geprüft.

Für XPhyto ist es eine Ehre und ein Privileg, mit der TUM zusammenzuarbeiten. Mit ihrem hohen Forschungsanspruch und ihrem Renommee auf dem Gebiet der wirtschaftlichen Entwicklung ist diese wissenschaftliche Institution ein äußerst attraktiver Partner für uns, meint Robert Barth, der bei XPhyto als VP European Corporate Development und bei Bunker als Geschäftsführer verantwortlich zeichnet. TUMs großes Interesse an der Cannabisforschung zeigt, dass hier eine progressive Haltung gegenüber einer aufstrebenden und hochgradig relevanten internationalen Branche vertreten wird.

TUM genießt einen Ruf als unternehmerisch orientierte Institution und ist die einzige technische Universität in Deutschland, die seit der Einführung der sogenannten Exzellenzinitiative im Jahr 2006 jedes Jahr als eine der besten Universitäten des Landes ausgezeichnet wird. Die TUM war bereits in allen drei Förderlinien der von der deutschen Regierung und den Ländern ins Leben gerufenen Exzellenzinitiative - Zukunftskonzepte, Exzellenzcluster und Graduiertenschulen - erfolgreich.

Über XPhyto Therapeutics Corp.

XPhyto ist ein wissenschaftlich orientiertes Cannabisunternehmen, das sich auf die Formulierung, die klinische Validierung und die Wachstumsmärkte in Europa spezialisiert hat. XPhytos 100 %-ige Tochtergesellschaft in Deutschland, Bunker Pflanzenextrakte GmbH, hat vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Deutschland eine bis dato einzigartige Lizenz für den Anbau und die Extraktion von Cannabis für Forschungszwecke erhalten. Daneben sondert XPhyto in Deutschland weitere Geschäftschancen, die den Anbau, die Verarbeitung, die Herstellung, den Import und den Vertrieb betreffen. In Kanada konnte sich das Unternehmen zwei exklusive 5-Jahres-Verträge mit der pharmazeutischen Fakultät einer großen kanadischen Universität sichern und verfügt damit über zertifizierte Extraktions-, Isolierungs- und Formulierungsanlagen, das erforderliche Know-how in der Medikamentenforschung und -entwicklung sowie die entsprechenden wirtschaftlichen Analyse- und Untersuchungskapazitäten.

Advertisement

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Hugh Rogers

CEO & Director

+1.780.818.6422

info@xphyto.com

www.xphyto.com

Robert Barth

VP European Corporate Development

+49 8331 99481 10

info@xphyto.com

www.xphyto.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen gemäß den Bestimmungen des anwendbaren kanadischen Wertpapierrechts darstellen (zukunftsgerichtete Aussagen). Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig anhand von Begriffen wie entwickeln, planen, fortsetzen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, schätzen, potenziell und anderen ähnlichen Begriffen oder anhand von Aussagen identifiziert werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Zustände eintreten könnten oder werden, und beinhalten in dieser Pressemitteilung die Aussage hinsichtlich des Ziels des Unternehmens, ein branchenführendes Unternehmen für medizinisches Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Prognosen, die auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung solcher Aussagen basieren, und unterliegen einer Vielzahl an Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden, einschließlich des Risikos, dass das Unternehmen nicht den erwarteten oder überhaupt keinen Nutzen aus der Lizenz ziehen kann; dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, sein Geschäft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; häufiger Änderungen der Cannabis-bestimmungen in Kanada und international; der allgemeinen Wirtschaftslage; widriger Branchenereignisse; zukünftiger Gesetzes- und Regulierungsentwicklungen; der Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital von internen und externen Quellen zu haben, und/oder der Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital zu günstigen Bedingungen zu haben; des Wettbewerbs; internationaler Risiken; sowie anderer Risiken, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert.

Die CSE und ihr Marktregulierungsorgan (in den Statuten der CSE als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=48575

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=48575&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA98421R1055

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Wie gefällt Ihnen diese Seite?