06:39 14.11.19
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren

Schottlands Regierungschefin pocht auf Unabhängigkeitsreferendum

17.10.19

EDINBURGH/LONDON (dpa-AFX) - Die Schottische Nationalpartei (SNP) wird im britischen Parlament nicht für das neue Brexit-Abkommen stimmen. Ihr Landesteil habe sich nie von der Europäischen Union lösen wollen, betonte Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon am Donnerstag im Kurznachrichtendienst Twitter. Erneut sprach sie sich für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum in Schottland aus. Vor fünf Jahren hatten sich die Schotten bei einem Referendum mit knapper Mehrheit gegen einen Ausstieg aus dem Vereinigten Königreich ausgesprochen, zu dem auch England, Wales und Nordirland gehören.

Advertisement

Zwei Jahre später votierte eine Mehrheit der Schotten gegen den Austritt aus der Europäischen Union. Knapp 52 Prozent aller britischen Wähler waren aber dafür./si/DP/mis


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Fehlen irgendwelche Funktionen?