14:29 14.07.20
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren

Millionen-Bezirk Los Angeles verlängert Ausgangssperre

02.06.20

LOS ANGELES (dpa-AFX) - Nach der Millionenmetropole New York hat auch der Bezirk Los Angeles County in Kalifornien eine Verlängerung der Ausgangssperre angeordnet. Bei den seit Tagen anhaltenden Protesten gegen Polizeibrutalität und Rassismus war es auch im Raum Los Angeles mit mehr als zehn Millionen Einwohnern zu Massendemonstrationen mit teils schweren Ausschreitungen und Plünderungen gekommen.

Die dritte nächtliche Ausgangssperre in Folge sollte am Dienstagabend um 18.00 UHR (Ortszeit) in Kraft treten, gaben die Behörden bekannt. In den Geschäftsbereichen von Beverly Hills und Santa Monica sollten die Beschränkungen schon am Nachmittag beginnen.

Advertisement

Die Proteste richten sich gegen Polizeigewalt, Brutalität und Ungerechtigkeit gegen Schwarze. Auslöser war der Tod des 46 Jahre alten Afroamerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis im Bundesstaat Minnesota am Montag vergangener Woche. Dutzende Städte in den USA haben nächtliche Ausgangssperren verhängt./mub/DP/he


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Lob / Kritik?