15:45 23.06.18
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren

Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zur Regierungskoalition/Italien

23.05.18

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die "Frankfurter Rundschau" über die Regierungsbildung in Italien:

Advertisement

"In Italien regiert bald eine Koalition, deren tragende Parteien Europa in seiner gegenwärtigen Form ablehnen. Von den gültigen Absprachen im Rahmen der Währungsunion halten sie nichts. Einer der Partner, die Lega, ist offen ausländerfeindlich und stramm nationalistisch. Italien ist ein Schwergewicht in Europa. Gerät es ökonomisch ins Taumeln, wird der Rest der Gemeinschaft es kaum auffangen können. Entfernt es sich in der Innen- und Flüchtlingspolitik von den Grundwerten der EU, wird es in anderen Staaten kein Halten mehr geben. Deutschland, Frankreich und die Spitzen der Brüsseler Institutionen sollten bald mit den Führern der Koalition sprechen. Die Botschaft: Hört auf zu poltern und zu träumen. Ihr gefährdet eure und unsere Zukunft."/yyzz/DP/tos


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Wie gefallen wir Ihnen?